Back to school

27 05 2020
Collage

Obwohl viele Schüler froh sind, wieder in die Schule gehen zu dürfen, hatte auch die Zeit des Home-Learnings seine angenehmen Seiten, wie man an den Fotos von der 4a-Klasse sehen kann.





Schulstart am 18.5. bzw. 19.5. 2020

14 05 2020

Am Montag 18.5. beginnt für die Gruppe A wieder der Unterricht an der NMS Regau, die Gruppe B startet am 19.5.2020. Es finden täglich 6 Einheiten (von 7.45 – ca. 13.20) Uhr statt.

Wichtig!

  • geben Sie Ihrem Kind eine Mund-Nasen-Schutzmaske mit!
  • die Busunternehmen (Schranzinger und Apfl) haben den Schülertransport zugesichert, die öffentlichen Verkehrsmittel fahren lt. Fahrplan – Maskenpflicht!
  • den Stundenplan bekommt Ihr Kind am Freitag, 15.5. per Mail zugeschickt
  • es ist keine Garderobenbenützung vorgesehen d.h. Ihr Kind geht direkt in den jeweiligen Klassenraum (4c ist im WTX-Raum)
  • alle weiteren Informationen erhält Ihr Kind am ersten Unterrichtstag in der Schule

 





Information zur Abholung der Lernmaterialien am 14. 4. und 15. 4. 2020

1 04 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Am Dienstag, 14. 4. von 15 – 17 Uhr und am Mittwoch, 15. 4. von 8 – 12 Uhr (zeitgleich mit der VS Regau) sind beim Schülereingang der NMS Regau Tische aufgestellt, auf denen, klassenweise sortiert, die Lernmaterialien zur Abholung bereitliegen. 

Es ist auch eine Box aufgestellt, in die Arbeitsblätter etc. gegeben werden können, die an die Lehrer weitergegeben werden sollen. Beschriften Sie bitte die abgegebenen Sachen mit dem Namen des Schülers und dem Namen des Lehrers, damit sie richtig zugeordnet werden können.

Bitte organisieren Sie sich innerhalb Ihrer Nachbarschaft, um eventuell auch die Kuverts für andere Schüler der NMS Regau mitzunehmen und damit die Anzahl der Fahrten auf das Notwendige zu reduzieren! 

Halten Sie bei der Abholung unbedingt die Hygienemaßnahmen wie Sicherheitsabstand, Mundschutz und eventl. Handschuhe ein und betreten Sie die Schule nur einzeln! Es ist dies vorläufig die letzte Möglichkeit, sich Schulsachen aus den Klassen zu holen und Turnsachen etc. mit nach Hause zu nehmen!





Information für die Woche vom 30.3. – 3.4.2020

26 03 2020

Der veränderte Alltag stellt uns alle vor große Herausforderungen. Ihr Kind sollte bereits einen Teil der gestellten Aufgaben erledigt haben. Von vielen Kindern kommen regelmäßig Rückmeldungen und werden die Abgabetermine pünktlich eingehalten. Weiter so!

Sollten Schwierigkeiten oder Probleme auftreten, dann nehmen Sie oder Ihr Kind bitte direkt mit dem Lehrer Kontakt auf! Die Lehrerinnen und Lehrer der NMS Regau helfen gerne weiter!

Kontrollieren Sie bitte den Maileingang Ihres Kindes – wichtige Informationen werden an diese Mailadresse geschickt.

Die Direktion der NMS Regau ist täglich ab 7.30 besetzt. Sie können mich unter

07672-72344-11 oder 0664-88108326 telefonisch oder

unter s417122@schule-ooe.at oder direktion@nmsregau.com per Mail erreichen.

Für eine Betreuung Ihres Kindes in der Schule ist eine Voranmeldung unbedingt notwendig!

Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit! Bleiben Sie gesund!

Eva Felgitscher





Aktuelle Information 23.3.2020

23 03 2020

Ich bitte um Rückmeldung bezüglich des Betreuungsbedarfes in den Osterferien bis spätestens Freitag, 27.3.2020. Ein diesbezügliches Mail wurde an die Mailadresse ihres Kindes verschickt.

Die Öffungszeiten und Erreichbarkeit der NMS Regau können Sie unten stehend nachlesen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund!

Eva Felgitscher





Aktuelle Informationen 19.03.2020

20 03 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler! Sehr geehrte Eltern!


Die erste Woche den Home-Learnings ist fast geschafft! Viele haben bereits fleißig gearbeitet und den Lehrern auch immer wieder etwas geschickt! Weiter so! 
Wenn bis jetzt nicht so viel geschafft wurde, dann überlege dir, woran das liegen könnte und kontaktiere bei Bedarf deine Lehrer. Sie werden dir weiterhelfen.
Bitte gib die folgenden organisatorischen Informationen verlässlich an deine Eltern weiter:
Öffnungszeiten der Schule in der Woche vom 23.3. – 27.3.2020
Montag – Donnerstag: 7.30 Uhr – 14.00 Uhr Freitag: 7.30 – 13.00 Uhr
Die Schultür bleibt versperrt. Bitte rufen Sie in der Schule an, wenn dringend etwas benötigt wird, dann wird aufgesperrt. Es sollte nur in Ausnahmefällen das Haus verlassen werden!
Sollte eine Betreuung notwendig sein, bitte unbedingt am Vortag anmelden!Telefonisch unter: 07672-72344 oder 0664-88108326 oder per Mail    s417122@schule-ooe.at oder direktion@nmsregau.com
Ich wünsche euch weiterhin alles Gute!





Informationen 16.03.2020

16 03 2020

Die NMS Regau ist von Montag – Donnerstag von 7.00 bis 15.00, Freitag von 7.00 bis 13.00 geöffnet.

Die Betreuung findet während der regulären Unterrichtszeiten nur für

jene Schüler statt, die keine Möglichkeit einer privaten Betreuung

haben. Bitte melden Sie Ihr Kind dafür unbedingt vorher telefonisch oder

per Mail an!

Vermeiden Sie zum Schutze der Gesundheit Ihres Kindes und Ihrer

Familie jede persönliche Kontaktaufnahme – bei Fragen rufen Sie

während der Bürozeiten unter 07672-72344 oder +43 664 88108326 an oder schreiben Sie ein

Mail an s417122@schule-ooe.at oder direktion@nmsregau.com.

Die Lehrkräfte können ebenfalls per Mail kontaktiert werden. Die Liste

mit den Mailadressen finden Sie auf der Homepage.

Die Klassentüren sind aufgesperrt, falls ihr Kind noch Schulsachen

abholen muss. Fehlende Lernmaterialien liegen ebenfalls in den Klassen

auf.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie über die Mailadresse Ihres

Kindes bzw. über die Homepage der NMS Regau.

Die Maßnahmen der Bundesregierung sind umfassend und dringend

notwendig! Halten Sie daher die Anweisungen, die über die Medien

verbreitet werden, strikt ein!

Freundliche Grüße und alles Gute!





Aktuelle Informationen 15.03.2020

15 03 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Eltern!

Aufgrund der von Bundeskanzler Sebastian Kurz heute um 9 Uhr verkündeten verstärkten Maßnahmen sind alle für Mittwoch, den 18.3.2020, geplanten Vorkehrungen bereits ab Montag, 16.3.2020 gültig. Diese Entwicklung war für uns alle am Freitag noch nicht vorhersehbar und braucht daher eine Änderung in der Planung für die Umsetzung. Für den schulischen Bereich heißt das konkret:

  • Schicken Sie ihr Kind ab Montag nur dann in die Schule, wenn Sie keine Möglichkeit einer privaten Betreuung haben. Ihr Kind oder Sie sollen auch nicht mehr in die Schule kommen, um Schulsachen abzuholen. Wir werden dafür eine Lösung finden, die wir Ihnen ehestmöglich mitteilen.
  • Es steht selbstverständlich eine Betreuung für Ihr Kind zur Verfügung, wenn Sie berufstätig sind und nicht von zu Hause arbeiten können. Sie können Ihr Kind aus der Betreuung jederzeit abholen, falls Sie in der Früh noch Zeit brauchen, um die Situation mit Ihrem Arbeitgeber zu klären.
  • Ich bin in der NMS Regau am Montag ab 7.00 Uhr für Sie unter der Telefonnummer 07672/72344-11 erreichbar, falls noch etwas unklar ist. Ihr Kind ist ab Montag automatisch entschuldigt – ein Anruf zur Abmeldung ist daher nicht notwendig.
  • Schauen Sie bitte regelmäßig in Ihren Maileingang und auch den Ihres Kindes sowie auf die Homepage der NMS Regau und beachten Sie die Informationen in den offiziellen Medien.




Schikurs der 3. Klassen

3 02 2020

Nach den Weihnachtsferien durften die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen eine Woche in Hinterstoder verbringen, um das Schifahren zu erlernen bzw. ihr schifahrerisches Können zu verbessern.

Das Schifahren stand zwar im Vordergrund, aber natürlich durfte der Spaß abseits der Piste nicht fehlen. Wir wurden „pistenfit“ gemacht und lernten dafür die Pistenregeln. Außerdem besuchten wir das Alpineum, wo uns etwas über die Anfänge des Schifahrens gezeigt wurde. Sehr lustig war es, als wir mit einem Schlauchboot, das an einem Schneemobil hing, über die Huttererböden gezogen wurden. Beim Filmabend konnten wir etwas relaxen und am Abschlussabend machten wir noch lustige Staffelbewerbe und Spiele.

Es war eine tolle Woche mit viel Sonnenschein und Pistengaudi!





Ida

3 02 2020

Im Jänner haben viele Volksschulkinder die Möglichkeit genutzt, um bei uns zu schnuppern. Auch die junge Hündin Ida hat das erste Mal die Kinder der 1a besucht. Wir sind gespannt, wen wir im Herbst in unserer Schule begrüßen dürfen.